Ein Drittel des Budgets für Wohnen

geschrieben am 02.03.2016 von Thomas Wörner

Paar-auf-der-Couch
Dafür gaben die Bundesbürger 2013 im Durchschnitt 845 € im Monat bzw. ein Dritteihres gesamten Budgets  aus. Die Ausgaben r Ernährung und Bekleidung betrugen nur 19 %, gefolgt von denen r Verkehr, Post und Telekommunikation mit 17 %. Für Freizeit, Unter- haltung, Kultur sowie Gaststättenbe- suchund  Beherbergunwendeten die Haushalte 16 % ihrer Konsumbud- gets auf. 14 % entfielen auf andere Waren- und Dienstleistungen, Möbel und Haushaltsgeräte, Gesundheitspflege so- wie Bildung. Versicherungsbeiträge und Kreditzinsen hlen nicht zu den Kon- sumausgaben. Hierr wendeten die Haushalte im  Jah2013  bundesweit durchschnittlich  413 im Monat auf.

Kommentare


- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -