Vermieten/verkaufen

Wir helfen Ihnen, Ihre Immobilie entspannt zu verkaufen.

Immobilien suchen

Finden Sie schnell und bequem Ihre Immobilie.

Makler werden

Werden Sie Teil eines starken RE/MAX Teams in Ihrer Nähe.

RE/MAX Immobilienmarktplatz, Ihre Immobilienmakler für die Region Freudenstadt-Horb


Neues-BildBueroMarktplatzmitBallon


robin-hood-jpg

Wir sind Sozialsponsor für deutsche Tierschutzheime.

 


Wir bieten Ihnen:

  • Ein Büro in bester Lage am Marktplatz von Freudenstadt. 
  • Kundenfreundliche Bürozeiten: Montag-Freitag: 09.00 bis 18.00 Uhr
  • Immobilienservice: Regional, National, International
  • Verkaufspreisbewertung Ihrer Immobilie: Gratis und unverbindlich
  • Qualifizierte Beratung durch erstklassig ausgebildetes Maklerteam.
  • Anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb.

Unser neuer Service für Sie:

ImmobilienbewertungRemax


siegel-3siegel-2siegel-1

Aktuelle Immobilien News

Mängel offen kommunizieren – und Preisvorstellungen durchsetzen

Immobilien ohne Mängel gibt es meist nicht. Zum Problem für den Verkäufer wird ein Mangel aber gerade dann, wenn versucht wird, ihn zu verstecken oder herunterzuspielen. Denn damit liefern Sie Kaufinteressenten einen willkommenen Vorwand, um den Preis nach unten zu verhandeln. Die bessere Taktik: Sprechen Sie bei der Besichtigung und auch schon im Exposé alles offen an, was an Ihrer Immobilie als Nachteil wahrgenommen werden könnte und dass Ihr Angebotspreis diese Mängel berücksichtigt.

Nicht zu früh auf einen Käuer festlegen

Warum es ein Fehler ist, sich zu früh auf einen Käufer festzulegen. Viele Eigentümer denken, dass der Immobilienverkauf mit dem Schalten einer Anzeige in den bekannten Immobilienportalen, schon so gut wie erledigt sei. Ganz so einfach ist das allerdings nicht. Angefangen bei der Festsetzung des falschen Verkaufspreises, bis hin zu nicht aussagekräftigen Immobilienfotos – es gibt eine Anzahl von Dingen, die Immobilienverkäufer beachten müssen. Wir haben ein paar für Sie zusammengefasst.

Grundbuchbelastungen

Warum der Grundbuchauszug zur Belastung werden kann.

zum Blog